Imke, 39, Stadtlohn: Sie will eine geheime Liebschaft beginnen

nackte pralle Pobacken

Es tut mir leid, dass ich dir nur meinen Allerwertesten zeige, aber du wirst sicher verstehen, dass ich aus Gründen der Diskretion mich mit einem Gesichtsbild zurückhalte. Aber immerhin kannst du so ungefähr erkennen was dich im Bett erwarten würde und bei einem erfolgreichen Kommunikationsbeginn werde ich dir selbstverständlich auch ein aktuelles Gesichtsfoto von mir zumailen.

Nun aber zurück zum eigentlichen Thema: ich würde gerne eine diskrete Seitensprungbekanntschaft starten, obwohl ich verheiratet bin. Ich sehne mich zunehmend nach einem fremden Penis, der mich verwöhnt und den ich verwöhnen kann. Aus bestimmten Gründen möchte ich mich aber nicht von meinem Ehemann trennen, aber muss meinem Wunsch nach fremder Sexbefriedigung nun endgültig nachgeben. Aber er sollte wirklich nichts von uns erfahren, denn ich möchte ich nicht verletzen und mache das auch nicht um ihm weh zu tun, sondern nur weil es meine eigene Lust verlangt. Es ist noch Liebe vorhanden, aber eben auch der Wunsch nach einem Fremdschwanz. Ich weiß schon gar nicht mehr wie sich ein anderer Penis anfühlt. Auch vor meinem Mann hatte ich erst einen anderen Sexualpartner. Also ich war nie wirklich wild unterwegs.

Lange Zeit ging es gut und wir hatten und haben ja auch regelmäßig den gleichen Sex. Aber meine Gedanken drehen sich fast nur noch um fremde Männer, beziehungsweise einen fremden Mann. Ich möchte diese fremde Haut anfassen, seinen Penis berühren, an ihm lecken und in mir spüren. Auch möchte ich ihn am ganzen Körper küssen und schmecken. Mein Gott ich weiß gar nicht wie ein anderer nackter Mann schmeckt und riecht. Leidenschaft soll uns übermannen während wir erst zart und dann hart miteinander schlafen. Vielleicht wagen wir später auch mal das eine oder andere verruchte Rollenspiel. Das würde mich sehr reizen.

Manchmal wünsche ich mir im Bett etwas mehr devot sein zu können. Bei meinem Ehemann geht das überhaupt nicht. er ist so nett und hat keinerlei dominante Ausstrahlung. Wenn du etwas maskulin mit einem dominanten Touch bist, dann würde mir das sehr gut gefallen. Dann könntest du mich hart von hinten vögeln. Eine sehr angenehme und zugleich erregende Vorstellung. Etwas mehr Nervenkitzel mit einem Prickeln im Bauch könnte ich gut vertragen. Du könntest mich auch gerne mal mit deinen leicht versauten Ideen überraschen. Denn erotische Überraschungen habe ich schon sehr lange nicht mehr erlebt. Von unserem Fremdfick erhoffe ich mir solch neue erotische Impulse. Wenn ich nur davon schreibe und daran denke werde ich schon etwas glitschig untenrum. Ja, etwas obszön bin ich doch auch mal gerne. Besonders wenn ich weiß, dass ich es bei dir sein kann.

Bist du der schöne Unbekannte mit dem ich dieser verbotene Liebschaft eingehen und meine niederen Sextriebe ausleben kann? Dann maile mich an und ich würde mich auch über ein oder zwei Fotos freuen. Es wäre toll, wenn wir bald unser diskretes Sexabenteuer beginnen könnten.

Gratis Anmelden und alles sehen